ACHTUNG
Kontakt
Städtische Realschule Menden
Klosterstraße 20
58706 Menden
Tel.:(02373) 903 828 0
Fax: (02373) 903 828 1
Mail: realschule-menden@menden.de
15.07-27.08.2019
Sommerferien! ( :
Wir wünschen erholsame Ferien und eine schöne Sommerzeit. Ab Montag, 19.08.2019 ist das Sekretariat der Schule in der Zeit von 9:00 Uhr bis 11:30 Uhr wieder besetzt.
28.08.2019
Erster Schultag Jahrgang 5
8:30 Uhr Ökumenischer Wortgottesdienst (Heilig Geist Kirche, Bodelschwinghstraße) 9:30 Uhr Begrüßung auf Schulhof I, Zugang Windthorststraße
28.08.2019
Schulbeginn nach den Sommerferien
Der Unterricht beginnt an den ersten drei Schultagen um 7:55 Uhr und endet um 12:25 Uhr (Projekttage)
03.09.2019
Jahrgang 5 - Wandertag
zu ausgewählten Zielen innerhalb von Menden
10.-16.09.2019
Metall-, Elektro- und Baubus
Im Rahmen der Berufsorientierung besucht vom 10.-11.9. der Metall&Elektro-Truck die RSM-Jahrgänge 9&10. Danach ist vom 12.-16.9. der Bau-Bus für die Jahrgänge 8 bis 10 vor Ort.
12.09.2019
Jahrgang 5 - Klassenpflegschaft
beginnt um 19:00 Uhr im jeweiligen Klassenraum.
18.09.2019
Karriere im MK
Alle Schüler der 9. Klassen besuchen an diesem Tag die Ausbildungsbörse "Karriere im MK". Zehntklässer können die Veranstaltung freiwillig am Nachmittag besuchen.
25.09.2019
Schulpflegschaft
Die Schulpflegschaftssitzung findet um 19:30 Uhr statt. Parkplatz und Eingang über Schulhof 1 Windthorststraße. Raum B3.04
10.10.2019
Schulkonferenz
Die Schulkonferenz tagt um 18.30 Uhr in Raum B1.05.
05.11.2019
Infoabend Internet; 19.00 Uhr
Um 19.00 Uhr laden wir alle Eltern der fünften Klassen in Raum B3.04 der RSM ein. Wir bieten Informationen zu den Themen Cybermobbing, Mediensucht, Online... - was machen unsere Kinder da?
18.01.2020
Tag der offenen Tür
von 10 - 13 Uhr

Parkplätze in ausreichender Anzahl: an der Sporthalle der Schule, bei ehemals KRESS, am Amtsgericht, am Ziegelbrand

 
Städtische Realschule Menden als humanitäre Schule ausgezeichnet
Im Rahmen des Schulsanitätsdienstes nahm die RSM an der Kampagne „Humanitäre Schule“ des Jugendrotkreuzes teil. Marvin Bäcker und Tim Hauke wurden zu Scouts ausgebildet, um mit dem WiWi-Kurs des neunten Jahrgangs das Planspiel „h.e.l.p.“ („Humanitäres Entwicklungs- und Lernprojekt“) zu spielen. Dabei setzten sich die Schülerinnen und Schüler mit humanitären Ideen auseinander und lernten, sich in andere hineinzuversetzen und Situationen aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten. In einer zweiten Phase führten Teilnehmer ein soziales Projekt durch und sammelten Geld für eine soziale Einrichtung.
Zum Abschluss der Kampagne erhielten Marvin Bäcker und Tim Hauke ihre
Urkunden und die RSM das Zertifikat „Humanitäre Schule“.

Bericht aus dem Westfalium vom 3. Juli 2019:
https://westfalium.de/2019/07/03/westfalen-lippehumanitaere-schulen-
ausgezeichnet




16.08.2019
Bundes-Schülerfirmen-Contest - „DeR ETUI“ unter den TOP 20
Die Schülerfirma „DeR ETUI“ der Städtischen Realschule Menden ist beim Bundes-Schülerfirmen-Contest 2019 im Online-Voting mit 349 Stimmen auf Platz 16 gelandet und damit in der Endausscheidung. Ziel des Schülerwettbewerbs ist es, den deutschen Unternehmernachwuchs zu fördern und Jugendliche darin zu unterstützen, sich bereits während der Schulzeit unternehmerisch zu betätigen.

Die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag freut sich sehr über diese tolle Leistung ...

weiterlesen unter
https://www.lokalkompass.de/menden/c-wirtschaft/mendener-schuelerfirma-der-etui-unter-den-top-20-beim-bundes-schuelerfirmen-contest_a1184601
04.08.2019
Entlassfeier 2019
Im Rahmen einer Feierstunde erhielten 137 Absolventinneninnen und Absolventen der Städtischen Realschule Menden ihr Abschlusszeugnis, 63 sogar mit Q-Vermerk für die differenzierte Oberstufe an Gymnasien, Gesamt- und Kollegschulen.
Die Schulleiterin, Frau Foth, der Vertreter der Stadt, Herr Arlt, und der Schulpflegschaftsvorsitzende Herr Schlücking beglückwünschten die Absolventen zum erfolgreichen Abschluss und gaben Ihnen noch ein paar gute Ratschläge mit auf den Weg. Die Schülersprecher Konrad Wittkopf und Tim Hauke erinnerten in einem Zwiegespräch an die unterschiedlichsten Ereignisse der zurückliegenden sechs Jahre, in denen die Umzüge von der Windthorststraße zur Klosterstraße und von Lendringsen nach Menden sicherlich die einschneidensten Momente für alle Beteiligten waren und bedankten sich bei den Mitschüler/innen, den Lehrer/innen, den Mitarbeiter/innen und den Eltern für jegliche Unterstützung. Die Lehrercombo sorgte zwischen den Wortbeiträgen mit ihren musikalischen Darbietungen für Kurzweil und erhielten für ihren Auftritt viel Applaus.
Ein kleiner Stehempfang nach der Zeugnisausgabe rundete die Entlassfeier ab.

Die Bilder der Abschlussklassen 2019 im Überblick:






06.07.2019
Sommerkonzert
Vielen Dank an alle Helfer und Musiker für das gelungene Sommerkonzert in der Leitmecke!





05.07.2019
Fremdsprachenassistentin verabschiedet

Nach neun Monaten an der Städtischen Realschule Menden wurde die kanadische Fremdsprachenassistentin Maya Cress von den Schülerinnen und Schülern sowie den Unterrichtenden verabschiedet. In ihrer Zeit an unserer Schule unterstütze sie das Kollegium, bereitete Lernende auf mündliche Prüfungen vor und ergänzte den Englischunterricht durch gezielte Übungen und Spiele. In ihrer Englisch-AG setzten sich Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen landeskundlichen Themen auf ganz kreative Art und Weise auseinander.



Wir wünschen Frau Cress alles Gute für ihre Zukunft.




02.07.2019
Neues von der Klosterstraße
Die Bemühungen um die Beete rund um die Bäume an der Klosterstraße zeigen erste Erfolge. Einige der ausgesäten und angepflanzten heimischen Pflanzen blühen bereits. Malven, Kornblume, Mohn, Wiesenpippau und Rotklee locken bereits die Bienen an.


Schade nur, dass die regelmäßig gepflegten Flächen als Aschenbecher oder Hundeklo genutzt werden. Es macht aber trotzdem Freude alles wachsen und blühen zu sehen. Auch von den Anwohnern kommt eine positive Resonanz auf unsere Aktion. Wir bleiben dran.






16.06.2019
Ausbildungsmesse auf der Wilhelmshöhe
Am 6. Juni besuchte der gesamte neunte Jahrgang der RSM die Mendener Ausbildungsmesse auf der Wilhelmshöhe. Dort nutzten die Schülerinnen und Schüler der RSM zwei Stunden lang das reichhaltige Angebot, um sich über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten bei heimischen Betrieben zu informieren. Dabei traf man neben „alt bekannten“ Ausbildungsberufen auch auf „neue junge“ Ausbildungsberufe.
Viele Schülerinnen und Schüler ließen sich neben Erläuterungen zum Ausbildungsberuf auch Bewerbungsvoraussetzungen aufzeigen und knüpften Kontakte, um Praktika in den Unternehmen ihrer Wahl anzubahnen.
Auch die Workshops zur Optimierung der Bewerbungsunterlagen, die im Vorfeld von der Stadt Menden abgefragt wurden, wurden von zahlreichen Schülerinnen und Schülern in Anspruch genommen.
In diesem Zusammenhang gebührt der Stadt Menden ein herzliches Dankeschön für die Organisation und Durchführung dieser für die Jugendlichen sehr hilfreichen und nützlichen Veranstaltung.



07.06.2019
Medien-AG befreit Geist aus der Schule
In den vergangenen Wochen hat die Medien-AG sich mit der Produktion eines Hörspiels beschäftigt. Am Anfang war ein leeres Blatt, auf dem Ideen für den Inhalt gesammelt wurden. Die Abfassung des Textes war aufwändiger als erwartet, sodass alle Mitglieder froh waren, als das Skript feststand.
Nun mussten alle Dialoge und Geräusche aufgenommen werden. Dabei hatten alle Mitglieder der AG viel Spaß. Zum Schluss mussten die Aufnahmen zurechtgeschoben werden.

Anton Gailer, Dean Schumacher, Kai Schlücking, Marc Schelenz, Herr Luig
Special Guests: Felix Budde, Herr Haupt









21.05.2019