ACHTUNG
Kontakt
Städtische Realschule Menden
Klosterstraße 20
58706 Menden
Tel.:(02373) 903 828 0
Fax: (02373) 903 828 1
Mail: realschule-menden@menden.de
14.-25.10.2019
Herbstferien
31.10.2019
Pädagogischer Tag / Schüleraktivtag
Schulinterne Fortbildung für das gesamte Lehrerkollegium. Keine Unterrichtsveranstaltungen; Schüleraktivtag
05.11.2019
Infoabend Internet; 18.30 Uhr
Um 18.30 Uhr laden wir alle Eltern der fünften Klassen in Raum B3.04 der RSM ein. Wir bieten Informationen zu den Themen Cybermobbing, Mediensucht, Online... - was machen unsere Kinder da?
21.11.2019
Elternsprechnachmittag & Altpapiersammlung
Der Elternsprechnachmittag findet von 14 bis 19 Uhr statt. Termine vergeben die Lehrer/innen rechtzeitig über ein Formular.
17.12.2019
Weihnachtskonzert
Das Weihnachtskonzert der Musikprofile und BigBands findet wie im Vorjahr um 19:00 Uhr auf der Wilhelmshöhe statt.
18.01.2020
Tag der offenen Tür
von 10 - 13 Uhr

Parkplätze in ausreichender Anzahl: an der Sporthalle der Schule, bei ehemals KRESS, am Amtsgericht, am Ziegelbrand

 
SCHULPOLITIKER:Sicherheit, dass wir niemanden abweisen müssen
Zitat:„Für uns hat immer schon der Elternwille Vorrang gehabt. Familien, die ihre Kinder an der Realschule Menden anmelden möchten, haben jetzt die Sicherheit, dass wir niemanden abweisen müssen.“

Quelle:Westfalenpost Dezember 2017



09.10.2019
Platz 1 beim Sozialpreis der SPD Menden „Genial Sozial“
„Genial Sozial“ ist der Sozialpreis der SPD Menden zur Förderung der gemeinnützigen Kinder – und Jugendarbeit. Gefördert werden dabei Projekte, die nachhaltig sind, d.h. der positive Beitrag soll sich über einen längeren Zeitraum auswirken.

Die RSM gewann zum 2. Mal den mit 400 € dotierten Preis. In diesem Jahr war es das Projekt der Arbeitsgemeinschaft „gegen Rassismus und Antisemitismus“, das von der Jury gewürdigt wurde.

Lernen aus einer unheilvollen Geschichte “Aufstehen gegen Antisemitismus und Rassismus“ - unter diesem Motto steht die freiwillige Arbeitsgemeinschaft der RSM.
Sie dient gleichzeitig zur Vorbereitung der Gedenkstättenfahrt nach Krakau und Auschwitz.


Die Schüler/innen sollen inhaltlich erfahren, wie wichtig es ist, den zunehmenden rassistischen Tendenzen in der Gesellschaft zu begegnen und mit dem Wissen, welche Gräueltaten in der Vergangenheit möglich waren, ein Zeichen gegen Hass und Menschenfeindlichkeit setzen.

Auschwitz ist das Synonym für den Holocaust, die Vernichtung von ca. 6 Millionen Juden durch die Nationalsozialisten. Die SuS sollen sich in der Gedenkstätte Auschwitz/Birkenau an die Verbrechen des Nationalsozialismus erinnern und sich mit den Lebenswegen von KZ-Inhaftierten beschäftigen.

Die SuS der Arbeitsgemeinschaft bringen sich aktiv in die Vorbereitung und Durchführung der in Menden stattfindenden Gedenkfeiern ein und setzten so ein starkes Zeichen gegen das Vergessen sowie gegen den wiederaufkommenden Rassismus und Antisemitismus.
04.10.2019
Die SV - Wir stellen uns vor!
Wer sind wir?

SV steht für „Schülervertretung" und soll Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit bieten, sich aktiv an der Gestaltung des Schullebens zu beteiligen und Verantwortung zu übernehmen.
Derzeit findet die SV – AG dienstags und donnerstags im Raum C.006 statt.
Bei Änderungen dieser Regel könnt ihr im Aushang der SV (Schaukasten rechts hinten im Foyer) die jeweils aktuellen Termine erfahren.
Die SV – AG wird dazu genutzt, gemeinsame Projekte und Aktionen vorzubereiten, über Wünsche der Schüler/innen und Lehrer/innen bzw. der Schulleitung und deren Realisierung zu beraten, die SV – Sitzungen zu planen und vieles mehr.
Da die Schülersprecher Konrad Wittkopf und Nina Sommer sowie Schülerinnen und Schüler der oberen Klassen mit viel Erfahrung im SV Bereich regelmäßig an der SV – AG teilnehmen, sind die Treffen von tollen Ergebnissen geprägt. Jüngere Schülerinnen und Schüler profitieren unter anderem vom intensiven Erfahrungsaustausch und gewinnen Mut, sich aktiv in unsere schulischen Aktivitäten einzubringen.


Aufgaben der SV

Die SV möchte das Schulleben durch die Organisation von kleinen und großen Projekten, Aktionen und Ausflügen bereichern. Auch in diesem Schuljahr möchte die SV die gute Arbeit der letzten Jahre fortsetzen:
Einige Vorhaben für das Schuljahr 2019/20
- Jahresehrungen für die besten Schülerinnen und Schüler
- Schüler-aktiv-Tag am pädagogischen Tag
- Nikolaus-Aktion
- Aufenthaltsraum für die 10. Klässler
- Aushilfe beim Sporttag
- Organisation eines Fußballturniers
- und vieles mehr


Wer sind die SV-Lehrer?

Die SV-Lehrer, auch Verbindungslehrer genannt, werden jedes Jahr neu von den Schülerinnen und Schülern aller Jahrgänge gewählt. In diesem Jahr sind es erneut Frau Busse und Herr Inal. Sie unterstützen und beraten die SV bei allen Fragen rund um die Schule. Des Weiteren stehen Sie allen Schülerinnen und Schülern als Ansprechpartner bei schulischen Auseinandersetzungen und Schwierigkeiten zur Verfügung.
03.10.2019
Schülersprecherwahl 2019/2020
Liebe Schülerinnen und Schüler,

auch in diesem Jahr startet die SV AG in neuer Besetzung. Die Schülersprecherwahl für das Schuljahr 2019/20 fand am 16.09.2019 und statt. Hierzu wurden alle Schülerinnen und Schüler stufenweise ins Foyer gerufen und konnten, nach einer kleinen Vorstellung der Kandidaten, zwischen Nina Sommer, Jil Meyer oder Ellen Roberts und Eva-Maria Busse oder Hasan Inal wählen.

Das neue Team besteht nun aus:
Konrad Wittkopf (Klasse 10c) und Nina Sommer als Schülersprecher/in
und aus Eva-Maria Busse und Hasan Inal als SV-Lehrer.

Natürlich könnt auch Ihr ein Teil des SV-Teams werden. Schaut also einfach mal dienstags und donnerstags in der ersten großen Pause im SV-Büro (Raum C.006) vorbei.
Wir hoffen, dass dies wieder ein erfolgreiches Jahr für uns und unsere Schule wird und alle eine Menge Spaß haben werden.

Bis dahin,

Eure Schülersprecher
Konrad Wittkopf und Nina Sommer
03.10.2019
RSM bei der Deutschen Meisterschaft im solaren Modellrennsport in Bremen

Spektakuläre solare Rennfahrzeuge, 47 angemeldete Teams: Am 7. September 2019 wurde zum zweiten Mal die offizielle Deutsche Meisterschaft der Solar-Modellfahrzeuge in der Hansestadt Bremen ausgerichtet. Rund 200 Sieger aus 12 Regionalwettbewerben, darunter die RSM-Schülerin Valeria Weber, reisten an, um gegen die Zeit um die Wette zu fahren. Schülerinnen und Schüler bauten in der Solar-AG Modellfahrzeuge, die ihre Antriebsenergie direkt aus der Sonnenstrahlung beziehen. Die Oberflächen auf dem Fahrzeug sind mit Solarzellen bestückt, die mittels Photovoltaik die Sonnenenergie direkt in elektrischen Strom umwandeln.
11.09.2019
Solarmobile der RSM erfolgreich am Start
Schüler/innen der RSM haben am 13. Solarrennen, das am 4. Juni 2019 an der Europaschule stattgefunden hat, teilgenommen. Valeria Weber belegte den 1. Platz in der Klasse "Design Cars" und wird somit am 7. September an dem Bundeswettbewerb „SolarMobil Deutschland“ teilnehmen. Zwei weitere Schüler aus der von Herrn Naj geleiteten Solarauto-AG, Jakob Standers und Rene Walzok, waren in zwei anderen Wettbewerbsklassen erfolgreich und belegten dort die Plätze 2+3.
















29.08.2019
Starterpakete zum Schulanfang











Auch in diesem Schuljahr bietet die Schülerfirma „DeR ETUI“ Starterpakete für den Schulstart an. Die Schülerfirma befindet sich im Foyer und hat in den ersten Schultagen verlängerte Öffnungszeiten.


Die Bestellliste im Detail können Sie hier einsehen.


29.08.2019
Back to school
Mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Heilig Geist Kirche begann in Anwesenheit der Eltern die Einschulungsfeier für die Fünftklässler. Nach der anschließenden Begrüßung auf dem Schulhof durch die Schulleiterin Frau Foth und die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6, die zahlreiche Darbietungen (Theater, Tanz und Musik) einstudiert hatten, ging es dann mit den Klassenlehrer/innen zu den ersten Unterrichtsstunden in die neuen Klassenräume.
27.08.2019