ACHTUNG
Kontakt
Städtische Realschule Menden
Klosterstraße 20
58706 Menden
Tel.:(02373) 903 828 0
Fax:(02373) 903 828 1
Mail:
realschule-menden@menden.de
25.04.2021
Aktuelle Infos der MVG

Bei Rückfragen zur Schülerbeförderung oder Problemen mit Linienfahrten der MVG wenden Sie sich bitte direkt an das Service-Center der MVG unter 02351/18010.
26.05.2021
Schulsozialarbeit
Frau Abbenhaus ist erreichbar unter der Telefonnunmer:0160 978 27 914 per Email: A.Abbenhaus@menden.de oder Instagram: schuso_rsm
01.06.2021
Sportunterricht/
Sportkleidung
Um die Anzahl der SchülerInnen in den Umkleidekabinen zu minimieren, darf der Unterricht an Sporttagen in angemessener Sportkleidung besucht werden.
28.06.2021
Pädagogischer Tag
Kein Präsenzunterricht in der Schule; Fortbildungs- und Konferenztag für das Kollegium.
ACHTUNG
Kennenlernnachmittag
am Montag, 28. Juni findet nicht als Präsenzveranstaltung statt. Die Familien der neuen 5-Klässler erhalten alle wichtigen Informationen zum Schulanfang bis zum 19. Juni auf dem Postweg
01.07.2021
Wandertag
02.07.2021
Zeugnisausgabe
Der Unterricht endet nach der dritten Stunde um 10:35 Uhr.

 
RSM-Weihnachtsvideo




Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

da wir aufgrund der Corona-Pandemie zum ersten Mal seit 2008 kein Weihnachtskonzert veranstalten können und trotzdem musikalisch auf die Festtage einstimmen möchten, hat die Musik-Fachschaft ein Weihnachtsvideo erstellt.

Und da es traditionell beim RSM-Weihnachtskonzert immer etwas zu gewinnen gibt, ist dies auch beim Video der Fall.

Genauere Informationen gibt es zum Ende des Musikclips.

Hier noch ein Hinweis, der in diesen Tagen nicht fehlen darf: Das Video wurde unter Beachtung der geltenden Hygieneregeln der aktuellen Corona-Verordnung erstellt.

Swingende Grüße, schöne Feiertage und ein glückliches neues Jahr!

Eure / Ihre Musikerinnen und Musiker
25.12.2020
Vorlese-, Schreib- & Kreativwettbewerb
RSM-Sechstklässler überzeugen
beim Vorlesewettbewerb

Auch in diesem Schuljahr haben wir mit unseren sechsten Klassen am Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels teilgenommen. Dieser Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben. Bereits im November wurde in den Klassenwettbewerben eifrig aus aktuellen Kinder- und Jugendbüchern vorgelesen und unter insgesamt 42 Teilnehmern in allen sechsten Klassen 5 Klassensieger ermittelt. Am 10.12.2020 stand dann der diesjährige Schulentscheid an. In einer spannenden Lesestunde überzeugten alle Sechstklässler die Jury. Mit knappem Vorsprung konnte Vincent den Wettbewerb für sich entscheiden und wird im Februar die Schule beim Kreisentscheid im Mendener Rathaus vertreten.

Ich schenk dir eine
Geschichte

"Ich schenk dir eine Geschichte" ist das Motto des Schreib- & Kreativwettbewerbs.
Am UNESCO-Welttag des Buches wird traditionell das Lesen gefeiert und wir feiern gerne mit! Die Aktion der Welttag des Buches-Partner Börsenverein, Stiftung Lesen, cbj Verlag, Deutsche Post, ZDF und avj bescherte unseren Sechstklässlern eine spannende Abenteuergeschichte, die allen gut gefallen hat. So haben sich dann auch gleich 5 Teilnehmerinnen in Bastelarbeiten und Schreibaufgaben gestürzt und am großen Schreib- und Kreativwettbewerb teilgenommen. Die Beiträge sind toll geworden und wir sind stolz auf unsere Teilnehmer!
10.12.2020
Honigverkauf in diesem Jahr anders - aber ein voller Erfolg!
Am Freitag, 4.12. konnten die Mendener Bürger regionalen Honig aus dem Klostergarten auf dem Wochenmarkt erwerben. Die Schüler*innen der Imker-AG mit ihren Betreuerinnen Frau Windte und Frau Schröder boten den selbst geernteten und abgefüllten Honig schon ab 8 Uhr zum Verkauf an. (Foto)
Die Jungimker wurden im Laufe des Morgens immer mutiger und sprachen die Marktbesucher an, sodass sich viele einladen ließen, um hiesigen Honig und Gebasteltes aus Bienenwachs zu kaufen.
Es kam ein so großer Geldbetrag zusammen, dass er nicht nur für die im Jahr anfallenden Kosten des Imkerns in der Schule genutzt werden wird, sondern auch in die Unterstützung eines sozialen Projektes fließen kann. Die Imker–AG möchte damit nämlich zwei warme Mahlzeiten für Bedürftige in Menden finanzieren.


06.12.2020
RSM bildet neue Junior-Retter aus
Wie schon in den letzten Jahren konnte die Realschule Menden einige Schülerinnen und Schüler zu DLRG Junior-Rettern ausbilden.
Im Rahmen des Schwimmunterrichts mussten die 7. -Klässler des Wahlpflichtbereiches Sport sowohl eine praktische als auch eine theoretische Prüfung absolvieren. Nach zahlreichen Wochen mit intensiven Trainingseinheiten, konnten die Sportlehrer des Kurses nun die offiziellen Urkunden und Abzeichen überreichen.
Als besonderes Geschenk gab es dieses Jahr erstmals eine Anstecknadel für jeden erfolgreichen Absolventen.
Die Kosten übernahm freundlicherweise der Förderverein der RSM.

















Sportlehrer D. Herrmann mit den erfolgreich ausgebildeten Juniorrettern

17.11.2020
Engagementpreis NRW2020 – Abstimmen erwünscht!
Bild: Homepage der Feuerwehr Menden https://ff-menden.de/kinderfeuerwehr/
Unser Kooperationspartner, die Feuerwehr Menden, hat sich mit ihrer Kinderfeuerwehr für den Engagementpreis NRW 2020 beworben. Die Realschule Menden findet das Programm der Kinderfeuerwehr super und unterstützenswert und würde sich freuen, wenn sich möglichst viele Personen an der Abstimmung bis zum 31. Oktober 2020 beteiligen würden, denn jede Stimme zählt!

21.10.2020
RSM: Schule der Zukunft
Die Städt. Realschule Menden ist Schule der Zukunft. Danke sagen wir allen Lehrern, Schülern und Eltern, die das nachhaltige Arbeiten an unserer Schule fortgeführt und sich in neuen Projekten und mit neuen Ideen engagiert haben. Denn nur die Schulen erhalten die Auszeichnung als Schule der Zukunft, die Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) anbieten. Seit 2016 koordiniert ein Team aus Lehrern und Lehrerinnen, Schülern und Schülerinnen sowie Eltern die nachhaltige Bildung im Unterricht und in AGs innerschulisch und mit außerschulischen Partnern. Die Schulimkerei war das Vorzeigeobjekt für Vernetzungen inner- wie auch außer-schulisch durch unterstützende örtliche Vereine. Das Engagement in der Schülerfirma und in der AG „Erinnerungskulturen“, sowie das Einsäen und Pflegen von Blühstreifen und Schulgarten (als Inklusions- und Integrationsprojekte) und viele andere Projekte bieten die Chance in den drei Dimensionen Ökonomie, Ökologie und Soziales nachhaltig zu arbeiten , weshalb die Auszeichnung in Form des Dreiecks der Nachhaltigkeit geschieht. Motiviert durch die Auszeichnung wollen wir, koordiniert durch das BNE-Team, zukünftig weiter und mit neuen Ideen an einer nachhaltigen Bildung in unserer Schule arbeiten.
16.09.2020
Mendener KunstFest PASSAGEN
Die Schülerinnen und Schüler der Antisemitismus-AG, geführt unter dem Namen „Holocaust Education“, haben am 01.09.2020 an der Eröffnung der KunstFest PASSAGEN auf Gut Rödinghausen teilgenommen.
Den Start machte der Film „Wiedersehen mit Brundibar“.
Brundibar ist eine Kinderoper, die im Jahre 1942 in Prag uraufgeführt und insgesamt 55 Mal von jüdischen Kindern im KZ Theresienstadt gespielt wurde.

Der Film „Wiedersehen mit Brundibar“, in dem die Zeitzeugin Greta K. aus Israel mitspielt, zeigt nun die Hintergründe dazu auf wie jüdische Menschen missbraucht wurden um auf der Bühne die Zustände im KZ zu verschleiern.
Nachdem die Schülerinnen und Schüler sich den Dokumentarfilm angesehen hatten, stand der Regisseur des Films, Douglas Wolfsperger, ihnen für Nachfragen und Anregungen zur Verfügung, was B. Schyma und H. Inal, die ihre Schüler/innen begleiteten, sehr erfreute.
05.09.2020
Ein Teil mehr

Schülerinnen und Schüler des Schulsanitätsdienst der Städtischen Realschule Menden haben in diesem Jahr im Zuge der Kampagne "Humanitäre Schule" gemeinsam mit dem katholischen Verein für soziale Dienste in Menden die Aktion "Ein Teil mehr" durchgeführt. In diesem Rahmen wurden Lebensmittel für den Sozialmarkt De-Cent gesammelt. Insgesamt konnten zehn Kisten mit Lebensmitteln gespendet werden.

















02.08.2020