DeCent-Weihnachtsaktion
In diesem Jahr unterstützte die SV mit der Aktion „Eins, Zwei, Drei-Deins“ den DeCent Laden in Menden. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler spendeten länger haltbare Lebensmittel wie H-Milch, Reis, Mehl etc. und zeigten damit Solidarität für hilfsbedürftige Menschen in der Umgebung.
Die Schülersprecherinnen Nina Sommer und Dilan Dös, sowie Frau Hill (stellvertretend für den DeCent Laden) freuen sich über das soziale Engagement der Schülerschaft und bedanken sich vielmals!























Schülersprecherwahl 2020/21
In der Zeit vom 29.10.2020 bis zum 30.10.2020 fanden die diesjährigen Schülersprecherwahlen an der Städtischen Realschule Menden statt. Aufgrund der geltenden Coronabestimmungen konnten die Kandidatinnen Valeria Weber, Amy Linn Müller und Dilan Dös sich nicht wie gewohnt bekanntmachen und zur Wahl stellen. Deshalb gingen die Kandidatinnen und die Schülersprecherin Nina Sommer mit Masken und dem nötigen Sicherheitsabstand durch die einzelnen Klassen und hielten ihre Reden. Anschließend wurde sofort gewählt und danach wurden die Stimmzettel ausgezählt. Das Wahlergebnis wurde dann am 4.11.2020 verkündet: Dilan Dös (9b) ist die neue stellvertretende Schülersprecherin. Es war eine knappe Entscheidung, denn alle drei Kandidatinnen haben sich sehr engagiert gezeigt und sich intensiv um das Amt bemüht. Frau Busse und Herr Inal bleiben als SV-Lehrer im Amt. Dilan Dös bedankt sich für jede Stimme und freut sich auf die Zusammenarbeit mit der SV-AG und der Schulgemeinschaft.
Schüleraktivtag 2019
Am 31.10.2019 fand für alle Lehrkräfte der RSM ein pädagogischer Tag statt.
Die Schülerschaft wurde von der SV- AG dazu aufgerufen, anstatt zu Hause Hausaufgaben zu erledigen, einfache Hausarbeiten für einen kleinen Obolus zu übernehmen.
Wie in den letzten Jahren fand diese Aktion wieder großen Zuspruch, sodass insgesamt über 2600 Euro zusammengetragen werden konnten.
Die SV-AG hat entschieden, dass die Spenden für folgende Zwecke verwendet werden:

-Spende an die Chamäleon-Gruppe der Caritas
-Fahrradständer
Nikolaustag an der RSM
Auch in diesem Jahr besuchte der Nikolaus mit seinen Engeln alle artigen Klassen der RSM. Er brachte den Schülerinnen und Schülern von ihren Freunden und Klassenlehrer/innen gekauften Schokonikoläuse.
Schülersprecherwahl 2019/2020
Liebe Schülerinnen und Schüler,
auch in diesem Jahr startet die SV AG in neuer Besetzung. Die Schülersprecherwahl für das Schuljahr 2019/20 fand am 16.09.2019 und statt. Hierzu wurden alle Schülerinnen und Schüler stufenweise ins Foyer gerufen und konnten, nach einer kleinen Vorstellung der Kandidaten, zwischen Nina Sommer, Jil Meyer oder Ellen Roberts und Eva-Maria Busse oder Hasan Inal wählen.

Das neue Team besteht nun aus:
Konrad Wittkopf (Klasse 10c) und Nina Sommer als Schülersprecher/in
und aus Eva-Maria Busse und Hasan Inal als SV-Lehrer.

Natürlich könnt auch Ihr ein Teil des SV-Teams werden. Schaut also einfach mal dienstags und donnerstags in der ersten großen Pause im SV-Büro (Raum C.006) vorbei.
Wir hoffen, dass dies wieder ein erfolgreiches Jahr für uns und unsere Schule wird und alle eine Menge Spaß haben werden.

Bis dahin,

Eure Schülersprecher
Konrad Wittkopf und Nina Sommer
Die SV - Wir stellen uns vor!

Wer sind wir?

SV steht für „Schülervertretung" und soll Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit bieten, sich aktiv an der Gestaltung des Schullebens zu beteiligen und Verantwortung zu übernehmen.
Derzeit findet die SV – AG dienstags und donnerstags im Raum C.006 statt.
Bei Änderungen dieser Regel könnt ihr im Aushang der SV (Schaukasten rechts vor dem Foyer) die jeweils aktuellen Termine erfahren.
Die SV – AG wird dazu genutzt, gemeinsame Projekte und Aktionen vorzubereiten, über Wünsche der Schüler/innen und Lehrer/innen bzw. der Schulleitung und deren Realisierung zu beraten, die SV – Sitzungen zu planen und vieles mehr.
Da die Schülersprecher Konrad Wittkopf und Nina Sommer sowie Schülerinnen und Schüler der oberen Klassen mit viel Erfahrung im SV Bereich regelmäßig an der SV – AG teilnehmen, sind die Treffen von tollen Ergebnissen geprägt. Jüngere Schülerinnen und Schüler profitieren unter anderem vom intensiven Erfahrungsaustausch und gewinnen Mut, sich aktiv in unsere schulischen Aktivitäten einzubringen.


Aufgaben der SV

Die SV möchte das Schulleben durch die Organisation von kleinen und großen Projekten, Aktionen und Ausflügen bereichern. Auch in diesem Schuljahr möchte die SV die gute Arbeit der letzten Jahre fortsetzen:
Einige Vorhaben für das Schuljahr 2019/20
- Jahresehrungen für die besten Schülerinnen und Schüler
- Schüler-aktiv-Tag am pädagogischen Tag
- Nikolaus-Aktion
- Aufenthaltsraum für die 10. Klässler
- Aushilfe beim Sporttag
- Organisation eines Fußballturniers
- und vieles mehr


Wer sind die SV-Lehrer?

Die SV-Lehrer, auch Verbindungslehrer genannt, werden jedes Jahr neu von den Schülerinnen und Schülern aller Jahrgänge gewählt. In diesem Jahr sind es erneut Frau Busse und Herr Inal. Sie unterstützen und beraten die SV bei allen Fragen rund um die Schule. Des Weiteren stehen Sie allen Schülerinnen und Schülern als Ansprechpartner bei schulischen Auseinandersetzungen und Schwierigkeiten zur Verfügung.
Jahresehrungen 2019
Auch in diesem Jahr wurden wieder besonders engagierte Schülerinnen und Schüler der RSM geehrt.
Pro Jahrgangsstufe wurden herausragende schulische und sportliche Leistungen, sowie soziales Engagement ausgezeichnet. Im Vorfeld benannten die Klassen mit ihren Klassenlehrern/innen ihre Kandidaten. Die Gewinner wurden durch eine Jury der SV AG demokratisch ermittelt.
Die Ehrungen fanden in einem feierlichen Rahmen statt. Musikalisch unterstützt und begleitet wurden die Schülersprecher Tim und Konrad von der Schulband unter der Leitung von Herrn Agnesens, denen wir an dieser Stelle herzlich danken.
Wir hoffen, dass wir alle Schülerinnen und Schüler motivieren konnten, auch im nächsten Schuljahr wieder alles zu geben!

Eure SV








Spendenübergabe bei der Caritas (Chamäleon-Gruppe)
Am 10.1.2019 waren die beiden Schülersprecher Konrad und Tim, sowie die SV-Lehrer Herr Inal und Frau Busse bei der Chamäleon-Gruppe der Caritas zu Besuch

Der Grund, warum die SV eingeladen wurde, ist eine Spende in Höhe von 900 Euro, die mit großer Freude durch einen symbolischen Scheck entgegen genommen wurde, zumal sich die Einrichtung ausschließlich durch Spenden finanziert.
Die Chamäleon-Gruppe richtet sich an Jungen und Mädchen, die aus sucht- und seelisch belasteten Familien stammen und Hilfe brauchen. Die Spende der RSM, die der Schüleraktivtag ermöglichte, kommt der Arbeit mit den Kindern zugute.